Close
Type at least 1 character to search

DIGITAL MARKETING

Digitales Marketing ist das Bekanntmachen von Produkten, Dienstleistungen oder Marken mithilfe digitaler Technologie über das Internet. Dabei werden die unterschiedlichsten Onlinekanäle genutzt, um die Zielgruppe zur richtigen Zeit und am richtigen Ort anzusprechen. Die Bandbreite der digitalen Orte beinhaltet alle mobilen Endgeräte vom Laptop über das Tablet bis hin zum Smartphone.
 
Ausgangspunkt ist für die meisten Unternehmen dabei ihre firmeneigene Website, auf welcher Infos, Blog-Beiträge, E-Books, digitale Tools etc. veröffentlicht werden. Darüber hinaus werden kundenrelevante Inhalte über die Social-Media-Kanäle verbreitet. Aber es gibt noch viele weitere Maßnahmen im Digital Marketing. Diese sind:
 
Search Engine Optimization (SEO) – alle Maßnahmen, um die Website als Suchmaschinentreffer weit oben zu anzuzeigen
Search Engine Advertising (SEA) – Werbung in Form von Bild- oder Textanzeigen, die bei Suchmaschinenprovidern gebucht werden
Marketing via Influencer – durch gezielten Einsatz von Social-Media empfehlen meinungsführende Personen und Multiplikatoren Produkte und Marken
Marketing via E-Mail Versand von Informationen und Werbebotschaften an registrierte Personen per Mail
Affiliate-Marketing – eine websitebetreibende Person im Internet stellt einem Verkäufer oder einer Verkäuferin Werbemöglichkeiten auf einer Seite zur Verfügung
Content Marketing – Kommunikationsstrategie, um potentielle Kunden und Kundinnen auf sich aufmerksam zu machen
 
Ziel des digitalen Marketings ist es, qualifizierte Traffics zu generieren, um die richtige Kundschaft auf die Website zu locken. Ist das Interesse geweckt, soll der Lead (interessierte Person) durch die Marketingmaßnahmen zum Kauf ermuntert werden oder zumindest dazu, seine/ihre Kontaktdaten zu hinterlassen.
 
Des Weiteren hat das digitale Marketing zum Ziel, durch einen attraktiven Onlineauftritt die Verweildauer der UserInnen auf der Website zu erhöhen. Dieser Faktor wirkt sich positiv auf das Ranking in den Suchmaschinen aus, sodass die Website unter den vorderen Suchergebnissen gelistet wird. Im digitalen Marketing wird die Marke durch die Werbemaßnahmen immer wieder in den Fokus gerückt, um sie weiter bekannt zu machen.
 
Ferner sollen durch Targeting und zielgerichtete Ansprache von Kunden und Kundinnen die Streuverluste gering gehalten werden. Dies fördert die Steigerung der Kundeneffizienz.
Ein weiteres Ziel des digitalen Marketings ist es, durch ein passgenaues Kundenmanagement über die digitalen Kanäle die Kundenbindung zu stärken.
 
Es zeigt sich, wie vielfältig das Digital Marketing um Produkte und Dienstleistungen onlinegestützt und über technologische Kanäle zu bewerben.