Close
Type at least 1 character to search

SEO IM RECRUITING

Die Mehrheit der Jobsuchenden nutzt das Internet, um interessante Arbeitsangebote zu finden. Damit ein Unternehmen so viele Kandidaten wie möglich erreicht, sollte es seine Stellenanzeigen auf der unternehmenseigenen Karriereseite schalten. Des Weiteren nutzen Jobsuchende die online Stellenbörsen sowie Suchmaschinen für ihre Suche nach freien Stellen. In diesem Zusammenhang ist das SEO im Recruiting für jedes Unternehmen wichtig, um auch gefunden zu werden. Hinter dem Begriff SEO verbirgt sich die Suchmaschinenoptimierung.

Das Ziel ist es, dass die Firmenwebsite mit den aktuellen Stellenausschreibungen in den Suchmaschinenergebnissen möglichst weit oben gelistet wird. Dadurch sollen mehr Besucher für die Website akquiriert werden, möglichst auch diejenigen, die nur passiv auf das Suchergebnis der Firma gestoßen sind. Damit die Suchmaschine organisch, also ohne den Kauf von Werbeanzeigen durch das Unternehmen, die Website oben listet, müssen einige Voraussetzungen erfüllt werden.

Für SEO im Recruiting müssen die Inhalte auf der Website gut strukturiert und übersichtlich dargestellt sein. Stichwörter, unter denen das Unternehmen in der Suchmaschine gefunden werden will, müssen sich auf der Karriereseite wiederfinden. Dabei ist darauf zu achten, Begriffe zu verwenden, die eine allgemeine Gültigkeit haben. Ebenso sollte auf Abkürzungen und Kennziffern verzichtet werden. Auch englischsprachige Wörter sind besser durch deutsche zu ersetzen.

Darüber hinaus sind die Überschriften suchmaschinenkonform zu konfigurieren. Dies bedeutet, dass diese möglichst kurz gewählt werden, da die größten Suchmaschinenanbieter nach 60 Zeichen den Text abschneiden.

Fügt das Unternehmen Bilder ein, so ist für die SEO Konformität darauf zu achten, dass es auch eindeutige Textpassagen gibt, die nicht in der Bilddatei enthalten sind. Ansonsten beachtet die Suchmaschine das Bild nicht.

SEO im Recruiting ist eine gute Möglichkeit für Unternehmen, kostengünstig ihre Stellenanzeigen zu platzieren.

WEBLINK

BrainTalents Blog: SEO im Recruiting